Schlagwort: Einkommensteuer

Automatischer Informationsaustausch 2020

Verschiebung des Meldetermins auf Dezember

Mann mit Weltkugel

Steuerfreier Ladestrom für Mitarbeiter

Gemäß § 3 Nr. 46 Einkommensteuergesetz (EStG) sind vom Arbeitgeber gewährte Vorteile für das elektrische Aufladen eines Elektrofahrzeugs oder eines Hybridelektrofahrzeugs steuerfrei.

Benefits

Corona-Soforthilfen meldepflichtig

Überwachung der Einkommensteuerpflichten

Soforthilfe

Lohnsteuer-Ermäßigungsverfahren: Noch für 2020 Freibeträge beantragen

Nach dem Einkommensteuergesetz (§ 39a EStG) kann jeder unbeschränkt steuerpflichtige Arbeitnehmer Freibeträge für das Lohnsteuerabzugsverfahren eintragen lassen.

Sparglas

Lohnzuschläge beim Kurzarbeitergeld

Berechnung des Kurzarbeitergeldes

Grafik

Doppelbesteuerung der Renten

Musterverfahren FG Saarland

Geldbetrag

ElsterFormular nur noch bis Jahresende

Einstellung der Website zum Jahresende

Digitales Formular

ELStAM-Abrufverfahren bei beschränkter Steuerpflicht

Neues BMF-Schreiben regelt Abruf ab 1.1.2020

Steuer Zahnräder

Mitarbeiterentsendung 2019

Neues BMF-Schreiben

Illustration

Elektrofahrräder für Arbeitnehmer

Auffassung der obersten Finanzbehörden

Illustration

Solidaritätszuschlag: Vorerst keine Abschaffung

Finanzausschuss lehnt Vorschlag ab

Illustration

Elektroautos als Dienstwagen

Im JStG 2018 ist ferner eine Neufassung von § 6 Abs. 1 Nr. 4 Satz 2 Einkommensteuergesetz (EStG) vorgesehen.

Illustration

Notebook oder Smartphone lohnsteuerfrei überlassen

Voraussetzung für die Steuerfreiheit ist, dass es sich bei dem Notebook oder Smartphone um ein betriebliches Gerät handelt.

Illustration

Schornsteinfegerkosten komplett absetzen

Als Nachweis muss der Steuerpflichtige eine Rechnung erhalten haben, die er per Überweisung begleicht.

Illustration

Steuerpflicht deutscher Sozialversicherungsrenten

Aktuelles Urteil des Bundesfinanzhofs

Illustration

Gewinne und Verluste mit Kryptowährungen

Kryptowährungen erfreuen sich stetiger Beliebtheit.

Illustration

Bibersperre keine außergewöhnliche Belastung

Ein Steuerpflichtiger machte Aufwendungen für die Errichtung einer Bibersperre in seinem Garten als außergewöhnliche Belastung in seiner Einkommensteuererklärung geltend.

Illustration

Anhängige Verfahren beim Bundesfinanzhof 2018

Neue Revisionsverfahren

Illustration

Gehaltsumwandlung oder Zuschuss?

Zuschüsse nach Gehaltsverzicht steuerlich zulässig

Illustration

Beiträge an österreichische Versorgungskassen

Finanzgericht stellt Beiträge steuerfrei

Illustration

Digitale Lohn-Schnittstelle

Verbindliche Anwendung ab 1.1.2018

Illustration

Stärkung der Betriebsrenten

Referentenentwurf für ein Betriebsrentenstärkungsgesetz

Pärchen im Winter

Bezug von ausländischem Arbeitslohn

Erweiterte Nachweisanforderungen im Einkommensteuergesetz

Waage

Wir über uns: Wir sind Steuerberater mit Kanzleien in Koblenz und Ransbach-Baumbach. Neben der klassischen Steuerberatung und Jahresabschlüssen/Betrieblichen Steuererklärungen, unterstützen wir Sie unter anderem bei Unternehmensgründungen. Sie haben Fragen zu einem Thema? Kontaktieren Sie uns einfach unverbindlich!

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.